Was nur noch die alten Hasen aus dem Verein wissen: Die Schachfreunde Brand haben vor dem Umzug in die Räume der AWO am Reulert ihre sportliche Heimat im ehemaligen Restaurant Königs an der Freunder Landstraße gehabt. Aus dieser Zeit stammt auch die Tradition, während der Vereinsabende leckere Frikadellen zu verspeisen, die bei Königs immer frisch aus der Küche gereicht worden sind und nach einer umkämpften Partie dem Verlierer Trost und dem Gewinner Freude bereitet hatten.

Auch heute noch ist ein Vereinsabend der Schachfreunde Brand ohne Frikadellen fast gar nicht auszudenken. Als 'social food' ermöglichen sie es, mit den Vereinskollegen ins Gespräch zu kommen und dienen bei manch langen Turnierabenden als willkommene Stärkung zwischendurch.

Um immer genau die richtige Anzahl Frikadellen vorrätig zu haben, könnt ihr hier eure Frikadelle für den nächsten Vereinsabend vorbestellen. Eine Frikadelle kostet 1.50 EUR pro Stück; Senf oder Ketchup sowie Wärme aus der Mikrowelle gibt es gratis dazu. Wer sich keine Frikadelle vorbestellt, ist entweder Vegetarier oder selber Schuld =)


Angemeldet als: Anonym. Bitte anmelden, um eine Frikadelle vorbestellen zu können.

Gesamtanzahl vorbestellter Frikadellen: 1